Entspanne und schöpfe Lebenskraft

Sonntag, 8. Dezember 2019, 10.00 - 15.00 Uhr

im ZwischenRaum, Sempacherstrasse 19, 6003 Luzern

 

Möchtest du eine sanfte Art des Yoga kennenlernen und deine Selbstheilung aktivieren?

 

Kurskosten: CHF 180 (inkl. Snacks, Getränke und Kursunterlagen)

Leitung: Nicole Kaufmann – Dipl. Yogalehrerin YCH / Zert. Kursleiterin Yoga Nidra
Lina Rebmann - Ganzheitliche Heiltherapeutin / Dipl. Heilmedium / Seminarleiterin

 

> hier gehts zur Anmeldung

 

An diesem Workshop stehen Techniken im Mittelpunkt, welche die Gesundheit auf allen Ebenen unterstützen, deine Selbstheilungskräfte aktivieren und dich ausbalancieren. Du lernst, deinen Körper durch sanfte Bewegungen des Yoga und gezielte Wahrnehmungsübungen kennen. Du erfährst dein eigenes Energiefeld und die Verbindung zu dir noch besser.Alltägliche Lebenssituationen werden so mit neuer Perspektive gesehen, Spannungen losgelassen und deine Lebenskraft im Körper geweckt.

 

Nicole und Lina werden dich an diesem Tag darin begleiten, in deine Stille abzutauchen und deine Selbstheilung durch Bewegung und Wahrnehmungzu aktivieren. Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung und freuen uns auf unsere Begegnung.

 

Voraussetzungen: Es sind keine Kenntnisse in Yoga und Energiearbeit erforderlich. Der Kurs richtet sich an Menschen, die eine sanfte Art des Yoga und praktische Selbstheilungstechniken für den Alltag kennenlernen möchten.

 

Verpflegung: In den Pausen stehen Getränke und Snacks bereit. Für die Mittagszeit sind einige Restaurants und Shops in unmittelbarer Nähe verfügbar.

 

Annullationsbedingungen: Ein Rücktritt bis 30 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei einer Absage zwischen 15 und 29 Tagen vor Kusbeginn werden 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt 14 Tage vor Semiarbeginn werden 100% der Kursgebühr in Rechnung gestellt.

 

Versicherung / Haftung: Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn. Es wird keinerlei Haftung für Vorfälle während des Unterrichts übernommen. Jeder Kursteilnehmer handelt in eigener, pflichtbewusster Verantwortung und respektiert körpereigene Belastbarkeiten und die eigenen Grenzen. Kursteilnehmer verfügen über einen Gesundheitszustand der ihnen erlaubt, aktiv am Yogaunterricht teilzunehmen. Bei bestehenden physischen oder psychischen Schwierigkeiten wird die Lehrperson vor dem Unterricht informiert.

 

> hier gehts zur Anmeldung