Wintersonnenwende & Yoga

Sonntag, 15. Dezember 2019, 09.30 - 15.00 Uhr

im Bireggwald (Luzern) und ZwischenRaum, Sempacherstrasse 19, 6003 Luzern

 

Die Wintersonnenwende (22. Dezember 2019) ist ein ganz spezieller Moment im Jahresverlauf. Die längste Nacht des Jahres geht vorbei, das Licht wird wieder geboren. Von diesem Tag an werden die Tage endlich wieder länger. Die Natur erwacht ganz langsam aus ihrem Winterschlaf. In diese wunderbare Symbolik wollen wir mit dir zusammen eintauchen!

 

Kurskosten: CHF 195  inkl. Lunch, Getränke, Yoga-Utensilien, Waldbaden, Hatha Yoga Flow, Yin Yoga, Yoga Nidra.

 > hier gehts zur Anmeldung

 

 Worauf du dich freuen darfst:

✨ Waldbaden, Momente der Stille in der Natur

✨ Achtsame Bewegungen & Atemübungen im Wald

✨ Einführung in die Symbolik & Kraft der Wintersonnenwende

✨ Genussvoller, leichter Lunch

✨ Hatha Yoga Flow & Yin Yoga

✨ Wohltuendes Ritual passend zur Wintersonnenwende

✨ Yoga Nidra zum Abschluss

✨ Überraschungs-Geschenk

 

Leitung: Nicole Kaufmann – Yogalehrerin YCH / Kursleiterin Yoga Nidra & Susana Garcia Ferreira - Naturbotschafterin.

Dieser Workshop wird zusammen mit Susana Garcia Ferreira durchgeführt. Informationen über Susana findest du hier: www.susanagarciaferreira.com.

 

Der Workshop startet im Bireggwald (Luzern) und endet im Yoga-Raum “ZwischenRaum” in Luzern.

Für den Wald empfiehlt es sich festes Schuhwerk sowie witterungsfeste Kleidung mitzunehmen. Im Zwischenraum besteht die Möglichkeit sich umzuziehen. Matten, Decken, Klötze und Meditations-Kissen sind vorhanden.

 

Voraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs richtet sich an Menschen, die eine sanfte Art des Yoga und Rituale im Zusammenhang mit den Jahresfesten kennenlernen möchten. 

 

Verpflegung: In den Pausen stehen Getränke und Snacks bereit. 

 

Annullationsbedingungen: Ein Rücktritt bis 30 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei einer Absage zwischen 15 und 29 Tagen vor Kusbeginn werden 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt 14 Tage vor Semiarbeginn werden 100% der Kursgebühr in Rechnung gestellt.

 

Versicherung / Haftung: Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn. Es wird keinerlei Haftung für Vorfälle während des Unterrichts übernommen. Jeder Kursteilnehmer handelt in eigener, pflichtbewusster Verantwortung und respektiert körpereigene Belastbarkeiten und die eigenen Grenzen. Kursteilnehmer verfügen über einen Gesundheitszustand der ihnen erlaubt, aktiv am Yogaunterricht teilzunehmen. Bei bestehenden physischen oder psychischen Schwierigkeiten wird die Lehrperson vor dem Unterricht informiert.

 

> hier gehts zur Anmeldung