Yoga @ Home

Herzlich Willkommen bei Yoga @ Home. In stürmischen Zeiten kann ein Moment des Bewusstseins, ein bewusster Atemzug oder eine Verbindung zur Natur Wunder wirken. Die innere Ruhe zu finden, wenn es aussen stürmt, kann helfen, wieder klar zu werden und in der Verbindung mit sich wieder aus dem Herzen zu handeln. Nachfolgend habe ich dir ein paar Meditationen und Yogalektionen zusammengestellt, die du einfach im Alltag umsetzen und so deine innere Ruhe und Zentriertheit wieder finden und die Energie in Fluss bringen kannst. 

 

Wichtiger Hinweis: Gehe bei den Übungen immer nur soweit, wie es dir wohl ist. Tauchen Schmerzen oder Unwohlsein auf, erlaube dir, die Übung zu beenden. Je nach Tagesform können die Übungen unterschiedlich wirken und deine persönlichen Grenzen variieren.

 

 

Die Meditationen und Yogalektionen stelle ich dir gratis zur Verfügung. Möchtest du meine Arbeit dennoch unterstützen, freue ich mich und bin dankbar dafür. Wie du mich unterstützen kannst, findest du nachfolgend.

Klangmeditation zum geniessen & atmen

Setze dich bequem hin. Geniesse die Klänge dieser Klangmeditation und konzentriere dich dabei auf die Klänge und deinen natürlichen Atem.

Download
Klangmeditation Papillon Yoga.m4a
MP3 Audio Datei 1.8 MB

Yogasequenz Ankommen & Herzöffnung (ca. 20 min)

Nimm dir deine Yogamatte, evtl. ein Sitzkissen und starte die Lektion in einem bequemen Sitz.

....und ja, die Nachbarskatze wollte auch berühmt werden :-)  

 

Hier gehts zur Yogasequenz: Yoga - Ankommen & Herzöffnung
(Weiterleitung zu Vimeo)


Meditation - zwischen Himmel & Erde (ca. 12 min)

Diese Meditation kannst du in einem bequemen Sitz oder im Stehen machen. 

 

Hier gehts zur Meditation: Meditation - zwischen Himmel & Erde
(Weiterleitung zu Vimeo)


Mach mal Pause - kleine Verschnaufpause fürs Home Office (ca. 15 min)

Gönne dir während der Arbeit zwischendurch eine kleine Verschnaufpause, mit dieser Yogasequenz für Schultern, Nacken und Brustkorb. 

 

Mache es dir dafür bequem auf einem Stuhl.  

 

Hier gehts zur Yogasequenz: Yoga - Mach mal Pause 
(Weiterleitung zu Vimeo)


Gehmeditation - Ankommen im Hier & Jetzt

Die Gehmeditation hilft, im gegenwärtigen Moment anzukommen, im Hier & Jetzt. Es hilft, dich darauf zu konzentrieren, was in diesem Moment geschieht. Durch die Konzentration der Berührung zur Erde findet eine Verwurzelung statt und die Energie im Kopf darf für einen Moment durch den Körper wieder zu den Füssen fliessen. Dies gleicht aus und beruhigt, schenkt Frieden und Freude. 

 

Und so gehts:

Stelle dich, wenn möglich barfuss auf den Boden (Wiese, Balkon, Wohnzimmer, etc.). Spüre deine Füsse am Boden, schliesse deine Augen, wenn es dir angenehm ist und lass dir Zeit, im Zeitlupentempo Schritt für Schritt vorwärts zu gehen. Versuche jeden Schritt bewusst wahrzunehmen: wie fühlt sich die Berührung zum Boden an, wo berührt der Fuss den Boden, was passiert dabei im Fuss, wie fühlt sich das im Körper an, etc.? Sei dir bewusst, du musst nirgends hin, geniesse den aktuellen Moment und jeden einzelnen Schritt. Mit jedem Schritt kommst du an. 


Atme - und die Welt verändert sich

Nimm einen bequemen Sitz ein, indem du aufrecht sitzen kannst. Nimm wahr, wie sich das Sitzen anfühlt. Richte deine Wirbelsäule mit der Einatmung sanft auf, mit der Ausatmung werde weich in Schultern, Kiefer und Nacken. 

 

Nun lenke deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem und nehme wahr wie sich dein Atem anfühlt. Kalt / warm? Langsam / schnell? Tief / oberflächlich? Wohin fliesst dein Atem? Was bewegt er in deinem Körper? Und dann beobachte deinen Atem, wie er in deinen Körper ein- und ausfliesst. Beobachte und nimm wahr. 

 

Du kannst diese Übungen immer wieder machen, solange du möchtest. Dein Atem ist dein Anker, der dich immer wieder in die Verbindung zu dir holt. 

 

Weitere Atemübungen findest du im PDF Yoga im Alltag - zur Ruhe kommen


Just Dance - tanz es raus

Tanzen macht den Kopf frei, regt das Herz-Kreislauf-System an, bringt die Energie zum fliessen und macht gute Laune!

 

Nimm dafür deine Lieblingssongs oder höre dir die folgende Playlist an:

Just Dance - Playlist  (Weiterleitung zu Spotify)


Yoga im Alltag - zur Ruhe kommen


In stürmischen Zeiten kann ein Moment des Bewusstseins, ein bewusster Atemzug oder eine Verbindung zur Natur Wunder wirken. Die innere Ruhe zu finden, wenn es aussen stürmt, kann helfen, wieder klar zu werden und in der Verbindung mit sich wieder aus dem Herzen zu handeln. Nachfolgend habe ich dir ein paar Übungen zusammengestellt, die du einfach im Alltag umsetzen und so deine innere Ruhe wieder finden kannst. 

 

Yoga im Alltag - zur Ruhe kommen